Universum Die Zukunft der Krokodile

zur Produktionsübersicht

Krokodile gab es bereits, als die Dinosaurier die Erde beherrschten und sie sind die einzigen Reptilien, die nahezu unverändert Jahrmillionen überdauerten - als lebende Zeugen eines längst vergangenen Zeitalters, des Zeitalters der Saurier.

Dem Menschen kommt die zweifelhafte Ehre zuteil, binnen weniger Jahrezehnte alle 23 Krokodilarten an den Rand des Aussterbens gebracht, oder zumindest dramatisch dezimiert zu haben. Doch in den Siebziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts hat ein Umdenken eingesetzt: Krokodile werden nicht mehr als gnadenlose und grausame Killer gesehen die es auszumerzen gilt; Schutzprogramme beginnen zu greifen. Heute sind 8 Krokodilarten wieder weit verbreitet, weitere 8 sind nicht länger vom Aussterben bedroht doch die verbleibenden sieben Krokodilarten bleiben gefährdet.

Helmut Pechlaner besuchte für diese Dokumentation erfolgreiche Artenschutzprojekte in Übersee. Eines der Vorzeigeprojekte ist etwa das Proyecto Yacaré in Argentinien.





ORF Universum Logo

details

Buch und Regie: Heinz Leger
Kamera: Josef Neuper
Musik: Erwin Kiennast
Schnitt: Martin Biribauer
Ton: Niki Neuspiel
Herstellungsleitung: Eleonora Frey, Heinrich Mayer-Moroni
Produzent: Rudolf Klingohr

Ihr Ansprechpartner

Heinrich Mayer-Moroni
Heinrich Mayer-Moroni
Telefon: +43180120-420