Ein Fest für Walter Jurmann

zur Produktionsübersicht

Walter Jurmann wurde 1903 in Wien geboren. In den zwanziger Jahren kam er nach Berlin, wo er den Grundstein für seine internationale Karriere legte. Richard Strauss unterstützte Jurmann und Emerich Kálmán prophezeite Walter Jurmann seinerzeit in Berlin: „Sie werden einmal berühmt.“ Und Walter Jurmann wurde berühmt, sehr berühmt sogar.

Seine Musik schmückt Filmklassiker wie „Meuterei auf der Bounty“ oder „A Night At The Opera“. 1971 starb Walter Jurmann im Alter von 67 Jahren. Zum 100. Geburtstag des Komponisten gedenken Carlos Alvarez, Dorreta Carter, Die Jungen Tenöre, Martina Dorak, Max Raabe, Strobl & Sokal des berühmten Komponisten.

details

Regie: Christian Reichhold
Kamera: Paul Prinz, Robert Angst
Schnitt: Michael Oberleitner
Ton: Othmar Eichinger
Herstellungsleitung: Heinrich Mayer-Moroni
Produzent: Niki Klingohr

Ihr Ansprechpartner

Nikolaus Clemens Klingohr
Nikolaus Clemens Klingohr
Telefon: +43180120-325